kommentieren

Falls das jemand reparieren mag.

Habe auch noch 8 Bilder aus dem Cache.
Ich habe alle meine kaputten Bilder, die ich unter http://kga.blogger.de/images/myimages fand, wieder hochgeladen und bei allen meinen Postings, die ich unter http://kga.blogger.de/stories/mystories fand, das Macro entsprechend korrigiert (+1) und anschließend die Trümmer der verschwundenen Fotos beseitigt.
Meiomei. Sie sind fleissig. Respekt.
Ich habe das Skript auch mal drüberlaufen lassen. 276 Bilder konnten gefunden werden, 324 nicht.
@ kristof: Zum einen waren es hier und bei den Blümchen nicht so viele Bilder, zum anderen habe ich das Glück, dass unter den Bäumen überhaupt nichts kaputt gegangen ist. Alle Fotos überlebten den Crash.
Gutes Karma, denkt man ;-)
Sonntagskind halt. ;-)
Vielen Dank für die Mühen.

kommentieren

grindelwald(CH)

"unter der haube"
Sehr ausgefallen!

kommentieren

unglaubliche achtzehn Automaten für 1 oder 2 Euronen-Stücke.
Gesehen in Magdeburg, Flora-Park


kommentieren


kommentieren

Straßburg

Üppigst!
Protzig

kommentieren

Ah, wieder so ein moderner! Die haben schon was Roboterhaftes an sich.
Sehen aber appetitlicher aus als die alten. Vor allem der Inhalt.
Oh ja, ich käme nie auf die Idee, mir was aus so einem gammeligen Ding zu ziehen. Wer weiß, wer da schon was damit getrieben hat.
Sprechen Sie es nur aus, ich dachte es nämlich bestimmt auch. :)))
Der da rechts, der sieht tatsächlich bepieselt aus.

kommentieren

Ramstein Air Base

Super, vielen Dank!
Jetzt bitte noch die Aufschlüsselung, was drin ist ;-)
Münzen! Münzen sind drin! ;o)
Leider ist die Auflösung meines Telefons nicht genügend für verlässliche Aussagen über den Inhalt. Habe mit dem Foto ohnehin schon eine Observation durch den Staatsschutz riskiert. Werde beim nächsten Versuch eine Abschrift machen...
Möge Ihr Engagement von den allmächtigen Kaugummigöttern mit Ruhm und Ehre belohnt werden.

kommentieren

Berlin. Seriöses Westexemplar.

...haben sie schon einmal so ein 'jawbreaker' im mund gehabt?

kommentieren

Berlin. Zwillinge. Ausgesetzt und sich selbst überlassen.


kommentieren